News

Wöchentliche Gewinne des australischen Dollars auf schnelles chinesisches Wachstum

The RuneScape Documentary - 15 Years of Adventure (Juli 2019).

Anonim
Der australische Dollar stieg die sechste Woche in Folge gegenüber seinem US-Pendant, da das schnelle Wachstum in der asiatischen Region die Nachfrage nach Währungen mit höheren Renditen ankurbelte und die Wetten auf die Zinserhöhung stiegen.

Die chinesische Regierung berichtete, dass der Einkaufsmanagerindex diesen Monat von 51, 7 im August auf 53, 8 gestiegen ist. Der Wert über 50 zeigt Wachstum an. China ist Australiens größter Exportmarkt. Das starke Wachstum in Asien, insbesondere China und Indien, dürfte die australische Währung in naher Zukunft stützen. Die Anleger erhöhten ihre Wetten von 52 Prozent auf 64 Prozent, dass die Reserve Bank of Australia in der kommenden Woche den Leitzins von 4, 50 Prozent erhöhen würde.

Der Aussie schloss gegenüber dem Neuseeland- und dem Kanadischen Dollar über dem Eröffnungsstand, obwohl er in der zweiten Wochenhälfte stark fiel. Gegenüber dem japanischen Yen bewegte sich der Aussie seitwärts und blieb leicht über dem Eröffnungsstand. Der Euro war diese Woche sehr stark und übertraf den australischen Dollar.

Der AUD / USD eröffnete um 0.9604 und schloss diese Woche bei 0.9728 und erreichte den höchsten Stand seit Juli 2008. Der AUD / NZD schloss bei 1.3064, nachdem er bei 1.3040 eröffnet wurde und sprang bis 1.3175, dem höchsten Stand seit 7. April. AUD / CAD stieg von 0, 9835 auf 0, 9926, nach dem Anstieg auf das Wochenhoch von 1, 0022.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum australischen Dollar haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.