News

Was ist der Schlüssel für den EURUSD? Das Paar versucht, die Reichweite / den 100-Tage-MA-Test des Monats zu verlängern

Die zwei Marktphasen im Trading - Das muss man beachten! (Kann 2019).

Anonim

Der Bereich für den Monat ist ein niedriger 200 Pips, aber viel Unterstützung unten.

Der EURUSD ist heute auf ein Tief von 1, 22224 gesunken. Das Monatstief liegt bei 1, 22139.

Die Bandbreite für den Monat beträgt bisher 200 Pips. Diese 200 Pips sind die niedrigste Handelsspanne seit 195 Pips im Juni 2014. Es gibt 6 weitere Handelstage im Monat April. Dehnen wir uns aus? Die Wahrscheinlichkeit, einen Rekord von fast 4 Jahren zu machen, ist keine Wette, die ich tendiere. Jedenfalls sind wir nicht weit davon entfernt, diesen Bereich zu erweitern (bei 1, 22139).
Während die Erweiterung eines Bereichs etwas ist, auf das wir achten sollten, wird ein neues Tief in eine Schlüsselunterstützung an der 100-Tage-MA geraten, die einen Lauf erschweren könnte. Diese MA kommt heute um 1.2202. Der Preis im EURUSD wurde seit dem 19. Dezember 2017 nicht unter die 100-Tage-MA gehandelt. UGH.

Betrachtet man das Tages-Chart (siehe Grafik oben), fiel das Paar bei 1, 2241 unter die Trendlinie des Tages. Die hohe Korrektur hat bisher 1, 2244 erreicht. Wir handeln derzeit bei 1, 2241. Bietet diese Trendlinie das Paar an? Die niedrige letzte Woche erreicht. 1.22485.

Die 4-Stunden-Tabelle:

  • Das Tief von April ist 1.22139.
  • Der Tiefststand von Februar war 1.22047.
  • Die 100 Tage MA ist bei 1.2202.
Das Tief vom 1. März kommt bei 1, 2153 und wäre ein Ziel für eine Pause von all dem Zeug.
Der 1.22485 war der Tiefststand der letzten Woche. Der 1.22485-1.22602 bietet eine Menge Swing-Levels. Wenn der Preis ein wenig höher korrigiert, wird dieser Bereich eine Linie im Sand sein, um Verkäufer zu erwarten. Dann sollte es einen Lauf zu neuen Tiefs und dem Level 1.2202 geben, welches der allgegenwärtige 100-Tage MA ist.