News

Wird der USD die Dynamik der letzten zwei Wochen fortsetzen?

Nassim Haramein 2015 - The Connected Universe (Juli 2019).

Anonim

Der Dollar war König für die letzten zwei Handelswochen

So hat der Greenback letzte Woche gegen den Hauptblock gespielt:

Der anfängliche Aufschwung des Dollars hatte viel mit dem Anstieg der US-Treasury-Renditen zu tun. Als die 10-Jahres-Renditen ihr anti-limitisches Ende erreichten, nachdem sie 3% berührt hatten, schwächte sich das Dollar-Momentum ein wenig ab.

Aber als wir die Handelswoche abschlugen, fand sie wieder eine ausgeglichene Haltung, um die Woche mit einer Blüte zu beenden (naja, zumindest). Wenn der Dollar in dieser Woche seine Dynamik fortsetzen soll, muss er sich auf eine gewisse Unterstützung von Wirtschaftsdaten stützen.

Heute werden wir PCE-Inflationszahlen erhalten und in der Woche werden wir auch ISM-PMI-Zahlen für Produktion und Nicht-Produktion sehen, bevor wir die Woche mit den Non-Farm-Payrolls abrunden.

Achten Sie auch auf die Fed, wenn sie sich am Mittwoch treffen. Es ist ein Meeting, das stark übersehen wird, aber man kann heutzutage nichts ausschließen, obwohl ich davon ausgehe, dass es größtenteils ein Nicht-Event ist.