News

Der Yen wird weiter gestärkt, Intervention ist möglich

DOCUMENTALES,CÓMO FUE EL FINAL DEL IMPERIO OTOMANO 1,NACIONALIDADES,CANAL HISTORIA,HISTORY CHANNEL (Januar 2019).

Anonim
Der japanische Yen ist heute weiter gestiegen, da die Sitzung der Gruppe der Zwanzig, die letzte Woche stattfand, keine Entscheidung getroffen hat, die das Verhalten der Währungen ändern könnte.

Die Bank of Japan bestätigte ihre Bereitschaft, einzugreifen, um die Währung zum Schutz der Exporteure des Landes zu schwächen. Japans Unternehmen meldeten bereits die Gewinne, die aufgrund des stärkeren Yen zurückgingen. Die Analysten gehen davon aus, dass die Zentralbank in naher Zukunft nicht eingreifen wird und versuchen, den Einfluss der starken Währung auf die Wirtschaft abzuschätzen, bevor sie irgendwelche bedeutenden Maßnahmen ergreift.

Die "wettbewerbsbedingte Abwertung" war eines der Hauptthemen, die auf dem letzten Treffen diskutiert wurden. Es gab jedoch keinen zusammenhängenden Plan, um die Länder daran zu hindern, ihre Währungen zu schwächen, so dass Japan sich frei fühlen könnte, das zu tun, was es für notwendig erachtet.

Der USD / JPY fiel heute von 16:07 GMT von 81, 37 auf 80, 61 und erreichte das Tagestief von 80, 41 GBP / JPY. Er fiel von 127, 44 auf 127, 94, nach 126, 45 auf 126, 93.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum japanischen Yen haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.