News

Yen höher jetzt, aber erstes BOJ-Treffen, das Kuroda kennzeichnet, ist voraus

Geldpolitik: Strafzinsen, jetzt auch in Japan - economy (Oktober 2018).

Anonim
Der japanische Yen ist heute durchweg höher und gewinnt, da sich Forex-Trader im Zuge der zweiten Überlegungen zum Rettungspaket für Zypern in sicheren Hafen begeben. Die Fähigkeit des Yen, seine Gewinne zu halten, ist jedoch zweifelhaft. Das erste BOJ-Treffen mit Haruhiko Kuroda steht vor der Tür und viele warten darauf, zu sehen, was er liefert.

Heute Morgen sorgte das Rettungspaket für Zypern in letzter Minute für Aufregung und erhöhte riskantere Währungen. Viele scheinen jedoch über die Situation nachzudenken. Während das Rettungspaket Zypern möglicherweise davon abhalten wird, die Eurozone zu verlassen, werden jetzt Fragen bezüglich des Konzepts "rette den Euro um jeden Preis" aufgeworfen.

Die neue Situation erhöht den Yen als sichere Hafenwahl, und die asiatische Währung ist auf dem Weg nach oben. Aber das könnte sich in naher Zukunft ändern. Die Bank of Japan steht kurz vor ihrem ersten politischen Treffen mit Haruhiko Kuroda, und viele Forex-Händler sind daran interessiert zu sehen, ob er in Sachen aggressiver Lockerung liefert.

Wenn die BOJ eine aggressivere Anreizpolitik annimmt, wird der Yen wahrscheinlich schwächer werden.

Um 15:51 GMT ist der USD / JPY von 94, 951 auf 94, 3800 gesunken. EUR / JPY ist bei 121.504 von der Eröffnung bei 122.5050 gesunken. GBP / JPY liegt bei 143.3175 von der Eröffnung um 13.9650.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum japanischen Yen haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.