News

Yen springt auf Ängste vor Strahlungsleck aus Atomkraftwerk

Baby and Child Care: Benjamin Spock Interview (Kann 2019).

Anonim
Der japanische Yen legte heute zu, da die japanischen Investoren aufgrund der Besorgnis über das Strahlungsleck aus dem Kernkraftwerk ihre Auslandsvermögenswerte nach Japan zurückbringen werden.

Das Werk in Fukushima Dai-Ichi der Tokyo Electric Power Company wurde letzte Woche durch das Erdbeben und den darauffolgenden Tsunami beschädigt. Premierminister Naoto Kan sprach im Fernsehen und drängte darauf, ruhig zu bleiben und zu sagen, dass die Regierung alles in ihrer Macht Stehende unternimmt, um zu verhindern, dass sich das Strahlungsleck ausbreitet.

USD / JPY fiel von 81.67 auf 81.33 heute um 11:30 GMT, nach dem Anstieg auf 82, 01, während EUR / JPY von 114, 25 auf 112, 94 sank.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Meinungen zum japanischen Yen haben, können Sie diese gerne mit dem unten stehenden Kommentarformular posten.